Steirerin Lisa Janisch ist die Nummer eins von Europa

Champion von Europa: Lisa Janisch kehrt goldbehangen von den EuroSkills in die Steiermark zurück.
4Bilder
  • Champion von Europa: Lisa Janisch kehrt goldbehangen von den EuroSkills in die Steiermark zurück.
  • hochgeladen von Marcus Stoimaier

Einmal die komplette Medaillenpalette – die Steiermark holte bei den EuroSkills in Göteborg Gold, Silber und Bronze. "Damit haben wir einmal mehr bewiesen, dass unser Ausbildungssystem zu den besten in Europa gehören", jubelte da natürlich auch Josef Herk, Präsident der Wirtschaftskammer Steiermark, bei der großen Siegesfeier dieser EM für Nachwuchsfachkräfte.

Der Lohn für ein Jahr Training

Überwältigt von der Stimmung in der vollbesetzten Scandinavium Arena war Lisa Janisch. Die Malerin aus Birkfeld holte sich nicht nur die Goldene, sondern war mit ihrer herausragenden Arbeit sogar die beste Nachwuchskraft des gesamten Wettbewerbs und wurde mit dem "Best of Europe"-Award ausgezeichnet. "Ein Wahnsinn – ein ganzes Jahr lang hab ich dafür trainiert. Ich kann’s ja gar nicht richtig glauben und ehrlich gesagt, hab ich gar nicht gewusst, was man da alles gewinnen kann – es ist einfach so cool", ließ die 25-Jährige bei der Siegerehrung ihren Emotionen freien Lauf. Tränen kullerten ihr über die Wangen – verständlich, "Immer wieder Österreich" hallte es durch die Arena, als sie in Göteborg zur Nummer eins von Europa gekürt wurde.
Für die anderen steirischen Medaillen sorgten der "silberne" Fliesenleger Stefan Fuchs aus Gröbming und die Grazerin Eva-Maria Resch mit Bronze in Modetechnik.

Lesen Sie auch:
* EuroSkills 2016: Österreich ist wieder Europameister

Unsere Kollegen der WOCHE Weiz haben ein tolles Video mit der Europameisterin gemacht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen