Weiterbildung für den grünen Daumen

Botanik-Kurse bietet jetzt das Freiland-Labor.
  • Botanik-Kurse bietet jetzt das Freiland-Labor.
  • Foto: Graz Tourismus/Harry Schiffer
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Mit mehr als 7.400 Pflanzenarten aus aller Welt ist der Botanische Garten der Karl-Franzens-Universität eine wichtige Forschungsstätte. Das gewonnene Wissen geben die Forscher bei Veranstaltungen des Freiland-Labors auch einem breiten Publikum weiter. So kann man sich in Kursen sowie bei Führungen unter anderem darüber informieren, wie Pflanzen extremen Wetterbedingungen trotzen und warum sich von anderen Kontinenten eingeschleppte Arten durchsetzen. Infos zum Jahresprogramm und Anmeldung sind via Mail (freilandlabor@uni-graz.at) und Telefon (0316/380/5630) möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen