17.03.2017, 08:14 Uhr

Party bis zum "Grün"-werden

"Ach du grüne Neune":Heute feiern auch die Grazer wieder den beliebten St. Patrick’s Day. (Foto: KK)

So wird der irische "Nationalfeiertag" heute in Graz gefeiert.

Heute stehen alle Ampeln auf Grün – zumindest, wenn es in einen der beliebten Grazer Pubs geht, die sich schon für den "grünsten" und wahrscheinlich "flüssigsten" Tag des Jahres, den St. Patrick’s Day, rüsten. Wir haben nachgefragt, wo in Graz die schrillsten Partys im Gedenken an den irischen Heiligen steigen.

Molly Malone

Einen Besuch wert: das Molly. Hier startet ab 11 Uhr eine legendäre Party mit grünen Getränken und "vielen lustigen und grünen Partyleuten", schildert Betriebsführerin Saksia Brunner. (Färbergasse 15)

Flann O’Brien

Ein Muss am Patty’s Day: ein Abstecher ins "Flann". Hier warten ab 11 Uhr grünes Bier und irische Musik bis in die frühen Morgenstunden. "Wir eröffnen am Freitag außerdem unseren Gastgarten, damit alle Partygäste Platz haben. Und: Extra für den St. Patrick’s Day gibt’s bei uns echte irische Speisen", so Geschäftsführerin Sonja Steiner voller Vorfreude. (Paradeisgasse 1)

Original’s

Im Original’s wird sogar das ganze Wochenende durchgefeiert: "Am Donnerstag geht’s bei uns mit einem Warm-up schon los", lacht Inhaber Alexander Fabian. Irische Folk-Musik soll den Gästen hier ab 20 Uhr schon einmal einheizen. Am 17. steigt dann die große Party: grünes Bier, Guinness-Goodies und Party bis in den Samstag hinein. Ein Tipp vom Pub-Besitzer: "Wer nix Grünes anhat, fällt auf." (Schönaugasse 5)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.