28.05.2017, 23:35 Uhr

200 Jahre Farrad

"Freiherr Karl von Drais"
Graz: 200 Jahre Rad |

Am 12.6.1817 fuhr der badische Forstmeister Karl Freiherr v. Drais mit seiner Laufmaschine von Mannheim nach Schwätzingen und retour.

Eine Stunde benötigte er für diese 12,8 Kilometer. Damit war das erste Urmodell eines Fahrrades in praktischen Betrieb genommen.

Um daran zu erinnern, veranstaltete die Grazer Radlobby "Argus" am 20. Mai einen etwas vorweggenommenen Festtag in der, hinter dem Ostbahnhof versteckten, Draisgasse im Grazer Bezirk Jakomini.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.