12.07.2018, 14:08 Uhr

Alles neu im Mangolds

Kreativ: Mangolds-Chefin Julia Pengg bringt neue Ideen in ihr Restaurant. (Foto: Mangolds/Lupi Spuma)

Die Location exklusiv mieten, neue Gerichte kosten oder noch mehr Naturkosmetik vor Ort kaufen – das Mangolds stockt auf.

Das Mangolds ist nicht nur unter Vegetariern ein beliebter Restaurant-Hot-Spot in Graz. Das Lokal in der Griesgasse erweitert nun seine Küche mit neuen Gerichten und einer Protein-Bar. Küchenchef Herbert Fritsch wird dabei vom jungen Paul Lietz aus dem Mangolds vis-a-vis (zweiter Standort Zinzendorfgasse) unterstützt. Das Mangolds ist nun außerdem auch exklusiv zu mieten.

Neuer Look, neue Küche

Auch optisch wird aufgefrischt: Die Fassade wurde neu gestaltet, das Interior-Design aufgemöbelt und das Sortiment im Naturkosmetik-Shop (im Restaurant) erweitert. Kürzlich war Mangolds-Chefin Julia Pengg auch auf der Berlin Fashion Week, wo Mangolds zum zweiten Mal als Partner des Greenshowroom fungierte. Der Greenshowroom ist Teil der Berlin Fashion Week, hier werden nachhaltige und ökologische Mode wie Designs gezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.