10.01.2018, 05:35 Uhr

Designiertes Knittelfelder Prinzenpaar 2018 beim Landeshauptmann

Im Sitzungszimmer der Stmk. Landesregierung: von links Prinzessin Sonja I., Tatiana Wascher, Spielbergs Präsident Freddy Wascher, LP Mario Krenn, Landesprotokoller Kurt-Peter Jermann, das Fohnsdorfer Maskottchen "Schiangangerl", LH Hermann Schützenhöfer, LP-Stv. NEG-Delegierter ERnst Kranawetter, vorne: 1 Krieglacher Gardemädchen, das Landesprinzenpaar 2018 aus Fohnsdorf Johann I. von Il Gelato und Prinzessin Ingrid III. von den Eiskugeln
Graz: Grazer Burg |

Zum närrischen Auftakt in den Steirischen Fasching 2018 hat Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer Abordnungen der im Landesverband Steiermark vertretenen Faschingsgilden und -Garden in die Grazer Burg geladen.

Dieser Einladung haben Delegationen aus Bad Gleichenberg, der "Landesnarrenhauptstadt 2018" Fohnsdorf, Frohnleiten, Gaishorn am See, Graz, Kirchberg/Raab, Köflach, Krieglach, Leoben, Mürzzuschlag, Spielberg, Strass, St. Blasen, Zeltweg und aus Knittelfeld nebst dem BÖF-Landesvorstand Folge geleistet. Dem Sitzungszimmer der Steiermärkischen Landesregierung wurde durch die verschiedenen Ornate, Kostüme und Uniformen ein zum Fasching gehörendes buntes Gepräge verliehen.

LP Mario KRENN, der mit seinen Stellvertretern Ernst Kranawetter(zugleich als Europa-Delegierter der Närrischen Europäischen Gemeinschaft) und Karl Christandl anwesend war, bedankte sich beim obersten politischen Vertreter der Steiermark für die Ehre, die Vielfalt des Steir. Faschingsbrauchtums dem LH als Volkskulturreferenten in seinen Amtsräumen aufbieten zu können und verlieh Hermann Schützenhöfer einen Orden der NEG.

LP Krenn ist aber auch zugleich Kanzler der VG Knittelfelder Faschingsgilde und als solcher nicht minder stolz, das designierte Knittelfelder Prinzenpaar 2018 erstmals in Graz präsentieren zu können. Prinz Christian(Horn)I. von Lenkrad und Kurbelwelle und Prinzessin Sonja(Peisl) I. von der goldenen Locke bestanden ihre erste öffentliche "Feuertaufe" mit Bravour. Die närrischen Hoheiten aus der Eisenbahnerstadt wurden begleitet vom Vizekanzler, Bundeselferrat Adi Peinhopf, Ministerin Ruth Peinhopf und Landesprotokoller, Medienminister Kurt-Peter Jermann.

Etwas verspätet wird am Montag, dem 15. Jänner 2018 im Knittelfelder Rathaus die offizielle Präsentation des Knittelfelder Prinzenpaares nachgeholt und somit der kurze, aber intensive Fasching in Knittelfeld eingeläutet. Ihre "Dienstreisen" und Auftritte führt das sympathische Paar mit "Sa ma do!" nach Fohnsdorf, Villach, Schladming, Liezen, Frohnleiten, Gaishorn, Kirchberg und selbstverständlich auch bei der 47. Knittelfelder Faschingssitzung am 3.2.2018 im Knittelfelder Kulturhaus sowie beim regionalen Faschingsumzug am 13.2.2018 in Knittelfeld.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
18.639
Marie O. aus Graz | 13.03.2018 | 10:30   Melden
18.639
Marie O. aus Graz | 31.03.2018 | 10:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.