05.10.2016, 10:03 Uhr

Ein Unternehmer, ein Historiker, ein Herzstück

Junge Künstler: Andreas Schnitzler und Georg Lindsberger (v. l.) in ihrer Galerie. (Foto: www.moma.at)
Frischer Künstler-Wind weht seit letzter Woche in der Grazer Galerienlandschaft, genauer in der Rechbauerstraße 21. Dort haben Kunsthistoriker Andreas Schnitzler und Unternehmer Georg Lindsberger ihr Herzensprojekt, die "Galerie Schnitzler und Lindsberger", eröffnet. Stolze 70 Gäste standen auf der Gästeliste. Unterstützt werden die beiden Galeristen bei der Künstler-Auswahl von Andreas Heller. Den Auftakt in der Galerie macht die griechisch-schweizerische Künstlerin Dimitra Charamandas, die bereits 2015 im Forum Stadtpark gastierte. „Wir wollen mit unserem Vorhaben Lust auf Kunst machen und eine Plattform für intensiven Gedankenaustausch werden“, so Schnitzler und Lindsberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.