22.01.2018, 14:00 Uhr

Exklusiv bei Kastner & Öhler: So gla­mou­rös ist der Opernredoute-Look

Beauty: Rankovic, Topolic, Prevedel, Krobath und Pürcher (v. l.) (Foto: Simon Möstl)

Yves Saint Laurent kreierte einen eigenen Look für die Grazer Opernredoute.

Die Opernredoute rückt mit großen Schritten näher: Juwelier Klaus Weikhard übergab am Wochenende bereits die Debütantinnen-Krönchen und bei Kastner & Öhler wurde der exklusive Opernredoute-Look präsentiert. Make Up Artist Miki Rankovic stellte den Look an Debütantin Nina Topolic vor: "Der Look 'La Balle Lumiere' ist ein Yves Saint Laurent Couture Meisterwerk, speziell kreiert und designt für die Debütantinnen der Opernredoute." Das Ergebnis gefiel nicht nur Topolic, sondern auch Opernredoute-Organisator Bernd Pürcher und Kastner & Öhler Marketing-Leiterin Andrea Krobath.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.