13.10.2016, 09:00 Uhr

"Harte" Premiere im Next Liberty und TAO!

Gitarrenklänge und Soldatenlook auf der Bühne. (Foto: Clemens Nestroy)

Am 16. Oktober feiert "Krieg: Stell dir vor, er wäre hier" Premiere im Next Liberty.

"Krieg: Stell dir vor, er wäre hier" – mit diesem plakativen Titel lädt das Next Liberty gemeinsam mit dem Theater am Ortweinplatz kommenden Sonntag zur Premiere eines besonderen Projekts. Ausgehend von dem Text der dänischen Autorin Janne Teller werden 17 Jugendliche das Publikum in ein Gedankenexperiment führen: Kann man sich Krieg überhaupt vorstellen, wenn man ihn nicht selbst erlebt hat? Krieg hier bei un? „Ich hoffe, dass dieser Text unpolitisch gelesen wird, als eine Einladung an das Vorstellungsvermögen. Eine Einladung, das Leben der anderen nachzuvollziehen, ein Schicksal, das hoffentlich nie unser eigenes sein wird. Dafür sind wir alle verantwortlich", so Janne Teller. Eine harte, aber interessante Kost erwartet die Besucher.
Premiere: 16. 10. 2016, 18 Uhr, Next Liberty
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.