13.12.2017, 20:54 Uhr

Larissa Marolt - vom Dschungel an den "Fürstenhof"

Larissa Marolt spielt bei "Sturm der Liebe" die Rolle der Ärztin Alicia Lindbergh. (Foto: ARD/Christof Arnold)
Das österreichische Model Larissa Marolt, das vielen durch Sendungen wie "Austria's Next Topmodel", "Germany's Next Topmodel" oder dem "Dschungelcamp" bekannt ist, gilt seit ihrer Teilnahme bei der Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" (RTL) als Siegerin der Herzen. Mit ihrer verdrehten aber liebenswerten Art machte sie ein breites Publikum im deutschsprachigen Raum auf sich aufmerksam. Abgesehen von ihrer Modelkarriere ist es schon lange Marolts Wunsch als Schauspielerin Fuß zu fassen. So spielte sie bereits viele Nebenrollen, wie in der Telenovela "Anna und die Liebe" oder "Alarm für Cobra 11".

Seit 2017 steht sie nun als Hauptdarstellerin für "Sturm der Liebe" (ARD, ORF) vor der Kamera. In der Rolle der Ärztin Alicia Lindbergh, die es aus Liebe nach Bayern an den Fürstenhof zieht, ist Larissa Marolt nun täglich auf den TV-Bildschirmen Österreichs und Deutschlands zu sehen.


Sturm der Liebe: ORF 2, Montag - Freitag: 15:10-16:00 Uhr 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.