18.10.2017, 13:46 Uhr

Philipp Knefz: "Bye, bye, Mister Austria"

Zeit für neue Ziele: Ex-Mister-Austria Philipp Knefz (Foto: Miriam Primik)

Der Mister-Macher hört nach drei Jahren als Organisator auf.

One last time ... ein drittes und letztes Mal organisiert der Grazer und Ex-Mister-Austria Philipp Knefz als Geschäftsführer der Mister Company die Mister-Austria-Wahl am 28. Oktober in den Sofiensälen in Wien. "Es ist schön, die Möglichkeit zu haben, abzutreten, wenn man kann und nicht muss", sagt Knefz, der sich in Zukunft voller Elan neuen Projekten widmen möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.