07.07.2017, 09:43 Uhr

VERSCHIEDENE ORTE IM SCHAUSPIELHAUS

Wann? 30.09.2017 16:00 Uhr

Wo? Schauspielhaus Graz, Hofgasse 11, 8010 Graz AT
Graz: Schauspielhaus Graz |

„Privatsache!“ Sechs internationale MINI-DRAMEN zum Thema „Privacy“

Willkommen im Hinterhaus des Schauspielhauses, in Büros, Aufenthalts- und Funktionsräumen, die Teil unseres Alltags sind und in denen normalerweise nicht gespielt wird. Dort führen wir sechs internationale Kurzstücke auf, die aus Österreich (Clemens J. Setz), Ungarn (Csaba Székely), Belgien (Rachida Lamrabet), USA (Sarah Gubbins), Spanien (Paco Bezerra) und Großbritannien (David Greig) stammen. Alle beschäftigen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit der Frage: „Was bedeutet „privat“ im digitalen Zeitalter?“
30. September, ab 16.00 und ab 18.30 Uhr, Eingang über den Portier (HAUS ZWEI), Eintritt frei
Die Mini-Dramen sind 5 bis 15 Minuten lang und beginnen jeweils um 16, 16.20, 16.40, 18.30, 18.50 und 19 Uhr
Wegbeschreibungen erfahren Sie am Info-Stand im Hof oder beim Portier
Regie Elena Bakirova, Jérôme Junod, Cara-Sophia Pirnat, Jan Stephan Schmieding
Mit Gerhard Balluch, Pascal Goffin, Maximiliane Haß, Nico Link, Sarah Sophia Meyer, Clemens Maria Riegler, Tamara Semzov, Silvana Veit, Susanne Konstanze Weber u. a.

Speis und Trank, Hüpfburg im Hof
ab 16 Uhr rund um das Schauspielhaus
Eine Band spielt im Hof und unter dem Glasdach hinter dem Schauspielhaus, und auch für das leibliche Wohl ist an diesem Tag gesorgt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.