30.01.2018, 15:00 Uhr

Volkshausredoute: Bis spät in die Nacht wurde getanzt

In Feierstimmung: KPÖ-Chefin Kahr (3. v. l.) und viele Gäste. (Foto: KPÖ)

Das Kontrastprogramm zur Opernredoute lockte auch heuer viele Besucher an.

Bereits traditionell ist in Graz die Volkshausredoute, zu der die KPÖ jährlich am Tag der Opernredoute als Kontrastprogramm lädt. Stadträtin und KPÖ Graz-Chefin Elke Kahr genoss den Abend etwa mit Stadtrats-Kollegen Robert Krotzer, Gemeinderätin Elke Heinrichs und vielen weiteren Gästen, die bis spät in die Nacht ausgelassen feierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.