02.01.2018, 14:15 Uhr

100 Schlafsäcke für Grazer Obdachlose

Caritas-Bereichsleiter Franz Waltl, Generalvikar Erich Linhardt, Gigasport-Vorstand Andreas Zinschitz und freiwillige Helferin Martina Rosenberger bei der Übergabe der Schlafsäcke (Foto: Caritas)
Gigasport unterstützt das Kältetelefon der Caritas und spendet 100 Schlafsäcke für Obdachlose. „Es ist eine Selbstverständlichkeit für uns, zu helfen, damit Menschen sich vor der Kälte schützen können“, erklärt Gigasport-Vorstand Andreas Zinschitz.
Ein Schlafsack ist Teil eines Notpaketes, das die Caritas-Helfer Obdachlosen anbieten, die nicht in einer Notschlafstelle untergebracht werden wollen. „Im Namen dieser Menschen bedanke ich mich herzlich bei Gigasport für diese großzügige Unterstützung“, so Generalvikar Erich Linhardt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.