06.02.2018, 14:19 Uhr

Auszeichnung für ein blühendes Projekt

Freude über die Auszeichnung: Tanja Dietrich-Hübner (Vorstandsvorsitzende Blühendes Österreich), Eva Lenhard (UBZ), Otmar Winder (UBZ), Anna Steindl (Bürgermeisterin Wolkersdorf) (Foto: Blühendes Österreich)
Schöne Auszeichnung für das Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark: Als einzige Institution aus Graz wurde dem UBZ der österreichische Naturschutzpreis verliehen. Im Rahmen des ausgezeichneten Projektes "Unter Schusterkäfern und Knopfblumen – die Wiese der Kinder" werden Schulen dazu bewegt, in Kooperation mit der Gemeinde als Schulerhalter und Grundstückseigentümern eine Fläche in Schulnähe zu gewinnen, die in eine artenreiche Wiesenfläche rückgeführt werden kann. Für das UBZ nahmen Eva Lenhard und Otmar Winder den Preis der Stiftung "Blühendes Österreich" entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.