16.11.2017, 11:00 Uhr

Der Tag im Zeichen des Gymnasiums

Ein Aktionstag mit Projekten an steirischen Schulen (Foto: BG Carneri)

Viele Aktionen und Projekte wurden steiermarkweit am "Tag des Gymnasiums" durchgeführt.

Es ist ein besonderer Tag für die Gymnasien in der Steiermark. Am 10. November präsentierten sich die Gymnasien steiermarkweit mit zahlreichen Aktionen und Projekten und zeigten ihre Vielfalt. So wurde etwa am Gymnasium Kirchengasse Widerstand im Nationalsozialismus thematisiert und eine Kooperation mit der Caritas für bedürftige Grazer verwirklicht. "Das Gymnasium ist ein Ort des kritischen Denkens und Reflektierens", betonte Barbara Bruglacher, Direktorin des Gymnasiums Carnerigasse, im Namen des steirischen Direktorenverbandes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.