18.11.2016, 16:16 Uhr

Es werde Licht: Adventzauber in der Grazer Innenstadt

Die Vereinigung der Grazer Innenstadtunternehmen hat die Adventbeleuchtung eingeschaltet und damit das Weihnachtsgeschäft eingeläutet.

Elf Tonnen wiegt die Grazer Weihnachtsbeleuchtung, die seit gestern Abend wieder in der ganzen Stadt erstrahlt. Der Verein "Gemeinschaftsaktion Grazer Innenstadt" für die Belebung der Grazer Innenstadtwirtschaft mit den Vorständen Martin Wäg von Kastner & Öhler, Stefan Heissenberger und Erwin Sacher haben den Hebel betätigt und die Stadt Graz wieder in weihnachtlichem Glanz erstrahlen lassen.


Verein "Gemeinschaftsaktion Grazer Innenstadt": Martin Wäg, Erwin Sacher und Stefan Heissenberger (v. l.) legten den Hebel um und schalteten damit die Weihnachtsbeleuchtung ein. (Foto: Harry Schiffer)

Adventbim ist wieder unterwegs

Auch die Adventbim drehte wieder ihre erste Runde. Von heute Abend bis zum 23. Dezember (mit Ausnahme des ersten Adventsonntages), sowie am Donnerstag, dem 8. Dezember wird die Adventbim gratis ihre Runden durch die Grazer Innenstadt drehen. Dort hat man kostenlos die Möglichkeit, sich eine Auszeit zu gönnen und in der Straßenbahn des Jahrgangs 1963 des Tramway Museums Graz Weihnachtsstimmung der besonderen Art zu erleben. Die Runde wird vom Jakominiplatz bis zur Laudongasse und retour führen. Einsteigen kann man am Jakomini-, Haupt- und Südtirolerplatz in der Zeit von 16 bis 20 Uhr.
Die Grazer Innenstadt ist nach wie vor ein Besuchermagnet. Im Vorjahr wurden insgesamt 870.000 Besucher in einer Woche gemessen. Die 475 Händler in der Grazer Altstadt freuen sich auf die "fünfte Jahreszeit". "Der Advent in Graz ist eine besondere Zeit, die viele Menschen in unsere schöne Innenstadt zieht. Gerade die Händler leisten einen wichtigen Beitrag, dass der Besuch in der Grazer Innenstadt zu einem wirklichen Erlebnis wird", freut sich Martin Wäg.


Nostalgie: Die Adventbim aus dem Tramway Museum dreht im Advent gratis ihre Runden. (Foto: Harry Schiffer)

Lieferservice der Innenstadtunternehmen

Seit bereits einem Jahr wird der Lieferservice "bring mE" angeboten. Innenstadtkunden haben so die Möglichkeit, ihre Einkäufe per Lastenrad nach Hause bringen zu lassen. Damit das weihnachtliche Einkaufserlebnis in der Altstadt genossen werden kann, bieten mehr als 50 Betriebe in der Weihnachtszeit dieses Service kostenlos an. Somit steht einer romantischen Vorweihnachtszeit in der Grazer Innenstadt nichts mehr im Weg.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage von Graz Tourismus.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.