14.12.2017, 08:00 Uhr

Jugendamt und tag.werk: Kreative Kooperation von Jugendlichen

Kreative Produkte wurden bei tag.werk präsentiert. (Foto: Stadt Graz/Fischer)

Aus den Jubiläumsfahnen des Amtes für Jugend und Familie kreierte das tag.werk kreative Alltagsgegenstände.

100 Jahre feierte das Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz in diesem Jahr. Im Zuge der Feierlichkeiten wehten auch von Studierenden der FH Joanneum gestaltete Plakate als Fahnen im öffentlichen Raum. Nun wurden diese vom tag.werk, dem Jugendbeschäftigungsprojekt der Caritas, in Alltagsgegenstände verwandelt, die im tag.werk-Shop in der Mariahilferstraße 13 erhältlich sind. Bei der Modenschau waren Stadtrat Kurt Hohensinner, Jugendamts-Leiterin Ingrid Krammer und Caritas-Direktor Herbert Beiglböck dabei. "Bildung, Lehre und Arbeit sind Eckpfeiler für Chancen“, betonte Hohensinner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.