26.03.2017, 06:00 Uhr

Lexikon des unnützen Wissens: Wieviele PS hat ein Pferd?

Sie alle kennen den Begriff "Pferdestärke", noch besser unter dessen Verkürzung "PS". Wer aber glaubt, dass ein Auto mit 100 PS so stark wie 100 Pferde ist, irrt gewaltig. Es ist nämlich etwas stärker als vier Pferde. Ein durchschnittliches Pferd hat nämlich selbst rund 24 PS. Was ist denn dann eigentliche eine Pferdestärke? Hier die Definition: "Eine Pferdestärke bezeichnet die Leistung, die benötigt wird, um in einer Sekunde ein Gewicht von einem Kilo 75 Zentimeter anzuheben." Klingt kompliziert, ist es auch.

Apropos durchschnittlich und Tiere: Ein Stachelschwein hat im Schnitt wie viele Stacheln? Was glauben Sie? 100? 1.000? 10.000? Alles falsch, es sind rund 30.000! Das sind übrigens vier Mal weniger Stacheln als durchschnittliche Europäerinnen Haare am Kopf haben ...

Unlängst habe ich einen Mann getroffen, der beruflich schon mal in Georgien war. Er wurde von Georgierinnen und Georgiern immer wieder gefragt, ob er denn Mama sei. Das hat ihn solange gewundert, bis er herausfand, dass das georgische Wort für "Vater" eben "Mama" ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.