31.01.2018, 07:00 Uhr

Look Around What I found: Start-up trifft auf Einzelhändler

(Foto: noxproductions.com)

Lawif, die WOCHE und Grazer Produzenten arbeiten zusammen.

Look Around What I Found (Lawif) will seinen Nutzern in Kooperation mit der WOCHE die Stadt Graz näherbringen. User posten ihre Entdeckungen in der App. Jeder kann sich dann auf die Suche nach diesen Schmankerln machen – egal ob es sich um Mode, Deko-Gegenstände oder Essbares handelt. Nutzer sammeln Punkte und bekommen so Bonusleistungen und Geschenke.
Lawif kooperiert aber auch mit den verschiedensten Einzelhändlern und Produzenten. Katja Banfai von "Katjas Seifenwelt" arbeitet bereits seit dem Start der App im Herbst mit Lawif zusammen. "Wir Unternehmer nutzen vor allem die gute Vernetzung von Lawif. Ich kann mich und was ich mache über die App sehr gut präsentieren", so die Seifenproduzentin. Im Rahmen der Kooperation konnten Lawif-User Seifenworkshops bei Katja besuchen, außerdem stellt sie Lawif monatlich eine selbstproduzierte Bio-Seife als Gewinn zur Verfügung: "Ich will weiterhin mit Lawif zusammenarbeiten. Einzelhändler und Lawif können perfekt voneinander profitieren."
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.