15.03.2017, 08:00 Uhr

Misstöne aus der Grazer Musical Akademie

Beim Abschiedskonzert von Christian Schmidt im Mai 2016 schien noch alles in Ordnung.

Zu späte oder gar keine Zahlungen – der neue Eigentümer der Grazer Musical Akademie sorgt für Wirbel.

Seit Juni 2016 ist er nicht mehr der rechtmäßige Inhaber und bekommt dennoch Mahnungen zugeschickt. Nun meldet sich der ehemalige Direktor Christian Schmidt zu Wort.

Verkehrte Mahnungen

"Ich bin nicht mehr der Eigentümer. Letztes Jahr habe ich beschlossen, neue Wege zu gehen und die Akademie an Markus Bauer verkauft, der bis dahin Lehrer an der Akademie war. Wir haben einen schriftlichen Vertrag unterzeichnet. Ich bekomme aber nach wie vor Mahnungen, die auf meinen Namen laufen", meint Schmidt. So würden ihn Stromrechnungen oder Rechnungen von Werbeeinschaltungen, die eigentlich an Bauer gehen müssten, erreichen. "Er hat diese anscheinend noch nicht namentlich umgemeldet."

Lehrer unbezahlt

Laut Schmidt traten bereits im Sommer 2016 erste Probleme auf. "Wir haben eine dreiteilige Ratenzahlung vereinbart. Die zweite musste ich einklagen, da sie Markus Bauer nicht fristgemäß gezahlt hat." All dies stößt bei Schmidt auf Unverständnis. Dessen Anwalt Martin Sudi sowie auch seine Steuerberatungskanzlei bestätigen im Gespräch mit der WOCHE, dass er ein gesundes Unternehmen an Bauer verkauft hat. "Ich habe die Akademie zehn Jahre lang erfolgreich aufgebaut und muss nun zuschauen, wie sie den Bach runtergeht. Seit September 2016 werden Lehrer nicht bezahlt, bei der Gebäudemiete gab es angeblich ebenso Probleme", zeigt sich Schmidt empört.



Auf Bildmaterial wirbt der jetzige Eigentümer Markus
Bauer immer noch unrechtmäßig mit "Akademie by Christian Schmidt".

Landesschulrat informiert

Mehrere Klassen der Akademie haben sich bereits beim Landesschulrat gemeldet und dürfen ihr Diplom nun früher ablegen, um die Akademie unter diesen Umständen schneller verlassen zu können. "Wir haben ein Auge auf die Schule geworfen. Es ist zwar eine Privatschule, dennoch können wir das Recht auf Schulführung entziehen, was sehr schade wäre. Wir hoffen auf eine Besserung", heißt es aus der Behörde. Konfrontiert mit den Vorwürfen meint Inhaber Markus Bauer: "Ja, es gab finanzielle Probleme. Wir befinden uns jedoch in einer Umstrukturierung. Die Finanzierung wird noch diese Woche stehen." Die WOCHE bleibt jedenfalls dran.


Christian Schmidt war bis Juni
2016 Rektor der Musical Akademie Graz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.