04.10.2017, 05:00 Uhr

Rabatt auf jeden Einkauf – "Green Market" startet in Graz

Fair, nachhaltig, grün: Gerhard Maier (l.) und Gerald Sturb sind die Gründer von "Green Market". (Foto: Green Market)

Nach den Abend-Bauernmärkten starten jetzt zwei Grazer mit "Green Market" – einer Initiative, die Kunden fürs faire Einkaufen belohnt.

Der Apfel sollte vom Bauern ums Eck kommen, die Schoko, die abends vor dem Fernseher verzehrt wird, fair produziert sein, und überhaupt wäre es gut, wenn die wichtigsten Lebensmittel zuhause regional bezogen werden – und alles zusammen noch zu einem guten Preis.

Start mit 20 Betrieben

"Fair, regional und günstig dürfen sich nicht ausschließen", finden Gerhard Maier und Gerald Sturb. Daher haben die beiden Männer nun eine Idee geboren – den "Green Market". Dabei werden Unternehmen, die sich dazu verpflichten, rein ethisch faire, regionale und nachhaltige Produkte zu verkaufen, unter einem Dachverband gesammelt. Mit 20 Partnerbetrieben geht der Green Market diese Woche in Graz und Graz-Umgebung an den Start.


Spezielle Kundenkarte

Um die Kunden anzuregen, mit gutem Gewissen einzukaufen, bietet "Green Market" eine besondere Kundenkarte an: Auf den gesamten Einkauf gibt’s jedes Mal Rabatt.
"Zwischen zwei und zehn Prozent Rabatt erwartet die Kunden, die beim nächsten Einkauf in einem Partnerbetrieb abgezogen werden", erklären die Green-Market-Gründer.
"Uns geht es nicht ums Punktesammeln auf den Karten, sondern, dass die Leute wissen, woher sie faire, regionale und nachhaltige Produkte erhalten und diese auch kaufen."
Auch kleine Unternehmen, die sich vielleicht keine Kundenkarten leisten können, sollen dadurch angesprochen werden. "Wer die Green-Market-Qualitätskriterien erfüllt, kann, ohne hohe Kosten zu befürchten, Partnerbetrieb werden." Nach Graz und GU wollen Maier und Sturb ihre Idee steiermarkweit umsetzen.

Mit der grünen App

Teil der Green-Market-Community wird man ganz einfach mit der Kundenkarte oder der Kunden-App (www.green-market.at). Auch eine Crowdfunding-Kampagne zu Green Market läuft derzeit. "Als Dankeschön warten tolle Unterstützer-Packages." Kleines Schmankerl am Rande: Auch die Kundenkarte selbst ist biologisch abbaubar.

Die Partnerbetriebe finden Sie hier: www.green-market.at/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.