12.12.2017, 11:06 Uhr

"Regionalpolitischer Fokus auf Frauen"

Michael Schickhofer plant in der Regionalentwicklung Schwerpunkte für Steirerinnen zu setzen. (Foto: Land Steiermark/Bektaš)

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer will Geschlechtergleichheit fördern.

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer bereitet einen neuen regionalpolitischen Schwerpunkt für Frauen vor. „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit und gleiche gesellschaftliche Einbindung müssen selbstverständlich werden. Schon im Frühjahr werden wir eine Million Euro für die Frauen in allen steirischen Regionen zur Verfügung stellen. Es sollen Projekte initiiert werden, die die Einkommensungleichheit und vor allem die gesellschaftliche und politische Einbindung von Frauen in den steirischen Regionen verbessern“, so Schickhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.