23.01.2018, 15:30 Uhr

Selbsthilfegruppe zu ADHS in Graz

Kinder mit ADHS brauchen Hilfe ihrer Verwandten. (Foto: Fotolia/p. feketa)
Für Angehörige von Vor- und Pflichtschulkindern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bietet Doris Leskoschek eine Selbsthilfegruppe an. Dort gibt es Erfahrungsaustausch mit praktischen Tipps, Unterstützung für Kindergarten, Schule und Alltag sowie Informationen zu ADHS. Die Treffen finden jeden zweiten Dienstagb im Monat von 18 bis 20 Uhr im Gruppenraum der Selbsthilfe Steiermark (bei Jugend am Werk) in der Lauzilgasse 25, 3. Stock, statt. Die nächsten Termine sind 13. Februar, 13. März, 10. April, 8. Mai und 12. Juni.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.