12.10.2016, 09:50 Uhr

Sie wollen doch nur spielen

Ensemble: Avelyn Francis und Gilles Pugibet machen Theater. (Foto: KK)

Das "Theater-Spielensemble" lädt zu insgesamt 151 Vorstellungen.

Ein kleines Theater mit einem großen Spielplan – das ist das Theater-Spielensemble. In der Dreihackengasse 1 angesiedelt, bietet das Ensemble in seiner zweiten Spielsaison insgesamt 151 Vorstellungen.
Die Intendanten Avelyn Francis und Gilles Pugibet gründeten das Theater-Spielensemble im September 2015 und spielten in der ersten Saison ohne jegliche Förderung. "Wir haben ein professionelles Ensemble und bieten hohes künstlerisches Niveau", erzählen die beiden, die mit ihrem Ensemble einen bunten Mix für Kunst- und Theaterliebhaber jeden Alters geschaffen haben. "Theater soll wieder erlebbar gemacht werden. Außerdem soll die Jugend wissen, wo ein Theater ist", meinen sie weiter. Ein Highlight dieser Saison ist etwa die deutschsprachige Erstaufführung von Stephen Kings Psychothriller "Misery", der aktuell auch am Broadway spielt. In Graz steht er schon ab nächster Woche auf dem Spielplan. Genauere Informationen zu allen Vorstellungen gibt es unter: www.kulturgraz.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.