02.01.2018, 14:24 Uhr

Skigebiete setzen auf die Familie

Erich Neuhold, Geschäftsführer von Steiermark Tourismus mit Skilegende Klaus Kröll samt Familie und Familienmaskottchen Panter Pankratz (v.r.) (Foto: Steiermark Tourismus / Bernhard Bergmann)

Auch diesen Winter gilt der Fokus des Skitourismus Angeboten für Kinder.

38 steirische Ski- und Langlaufgebiete setzen auch diesen Winter wieder auf das Motto "Auf die Brettln, Kinder, los ...". Erich Neuhold, Geschäftsführer von Steiermark Tourismus: „Sicherheit, Freude und Leistbarkeit gehören einfach zu einem schönen Familien-Winterurlaub dazu.“ Die ersten Kinderskikurse wurden in den meisten steirischen Skigebieten schon ab Weihnachten gestartet. Viele Skigebiete haben diesen Winter spezielle Neuerungen für Kinder im Programm. Am Kreischberg gibt es beispielsweise das neue Kreischi-Kino oder den Dino-Park.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.