08.06.2017, 17:30 Uhr

Sonntag, 11. Juni: Tag der offenen Tür in der Synagoge in Graz

Die Synagoge der Jüdischen Gemeinde in Graz lädt Tag der offenen Tür. (Foto: Jüdische Gemeinde Graz)

Am Sonntag, dem 11. Juni, gibt es die Möglichkeit, das jüdische Graz zu erleben.

Die Jüdische Gemeinde in Graz blickt auf eine langjährige Tradition ist. Wie sich das Leben der Juden in Graz gestaltet, wie sie Feste feiern und wie die Synagoge von innen aussieht, kann am kommenden Sonntag, dem 11. Juni, beim Tag der offenen Tür der Synagoge Graz erfahren werden.

Vielseitiges Programm

Von 10 bis 17 Uhr (Einlass von 9.30 Uhr bis 16 Uhr) gibt es die Möglichkeit, an Führungen und Vorträgen in der Synagoge teilzunehmen und auch Kinder können bei Workshops mitmachen.
Für die musikalische Untermalung sorgt das Konzert "Klezmer Reloaded" mit einer Darbietung von Oberrabbiner Paul Chaim Eisenberg um 17 Uhr. Darüber hinaus gibt es eine Präsentation und Verkostung koscherer Weine und Spezialitäten, einen Büchertisch, Infostände und vieles mehr.

Alle Informationen und Hinweise zu den Sicherheitskontrollen, gibt es auf der Homepage der Jüdischen Gemeinschaft Graz: www.juedischegemeinde-graz.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.