12.01.2018, 08:00 Uhr

Von und für Frauen und Krimifans: Frühjahrslesungen in der Landesbibliothek

Auch Claudia Rossbacher wird in der Landesbibliothek lesen. (Foto: Hannes Rossbacher)

Die Steiermärkische Landesbibliothek bietet ein abwechslungsreiches Angebot in diesem Frühjahr.

Literatur von (und nicht nur für) Frauen und gepflegte Krimispannung: Das sind die Schwerpunkte der Frühjahrslesungen der Landesbibliothek. Es wird eine literarische Vielfalt mit etwa Irene Diwiak (24. Jänner), Michaela Kastel (13. Juni), Silvia Pistotnig (15. Februar), Claudia Rossbacher (20. Februar) oder Bettina Balàka (16. Mai) geboten. Und auch im Krimigenre gibt es wieder eine Kooperation mit dem Krimifestival "Fine Crime". Alle Lesungen finden bei freiem Eintritt im Veranstaltungssaal der Landesbibliothek (Kalchberggasse 2) mit Beginn um 19 Uhr statt. Vollständiges Programm unter: www.landesbibliothek.steiermark.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.