20.09.2016, 14:22 Uhr

WOCHE und Stadtrat Michael Ehmann laden ins Kindermuseum

Ein Museumsbesuch kann auch sehr viel Spaß machen – Michael Ehmann freut sich auf viele Zusendungen. (Foto: geopho.com)

Michael Ehmann und die WOCHE bringen Grazer Kindergärten und Volksschulen ins Kindermuseum.

Das Grazer Kindermuseum "Frida & Fred" ist weit über die Grenzen der Landeshauptstadt bekannt. Für viele Kinder der Murmetropole ist ein Besuch dort der erste Kontakt mit einer der vielen Kulturinstitutionen in unserer Stadt.
„Bildung beginnt im Kindergartenalter", stellt deshalb auch der neue Grazer Familienstadtrat Michael Ehmann klar. "Ich will, dass die Grazer Kinder – egal, ob links oder rechts der Mur und unabhängig von der Finanzkraft der Eltern – einen Zugang zu unserem großartigen Kindermuseum erhalten. Deshalb habe ich die Aktion ‚50 Mal‘ ins Leben gerufen."
25 Grazer Volksschulklassen und 25 Grazer Kindergartengruppen bekommen einen kostenlosen Eintritt ins Kindermuseum für einen Ausstellungs- und Workshopbesuch – initiiert wird diese Aktion von Kinder- und Jugendstadtrat Michael Ehmann.

So könnt ihr gewinnen
Mitmachen ist eigentlich ganz simpel: einfach ein Gruppenfoto mit dem Namen der Schule bzw. des Kindergartens, der Klasse/Gruppe, Klassenvorstand bzw. Gruppenleiter (inklusive Kontaktdaten) per Mail an die WOCHE Graz schicken oder auf unserer Facebook-Seite posten. Die besten Bilder werden dann von einer Jury ausgewählt. "Ich lade alle Grazer Kinderbetreuungseinrichtungen und Volksschulklassen ein, an der Aktion teilzunehmen. Viel Glück bei der Verlosung!", freut sich Ehmann schon auf viele Einsendungen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
6
Ana Maric aus Graz | 21.09.2016 | 08:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.