20.04.2018, 12:30 Uhr

Grazer Familien werden entlastet

Die Grazer Stadtpolitik besuchte J. Bogner-Strauß (3.v.r.). (Foto: Grazer Volkspartei)

Ein erfreuliches Ergebnis brachte die Diskussion zwischen der Grazer Nationalratsabgeordneten Martina Kaufmann und Familienministerin Juliane Bogner-Strauß rund um den neuen FamilienbonusPLUS:

So profitieren in der Murmetropole mehr als 26.000 Familien vom neuen System, das eine jährliche Ersparnis von bis zu 1.500 Euro pro Kind bringt.
Bereits ab Jänner 2019 wird dadurch das Nettoeinkommen von Familien steigen. "Die spürbare Entlastung von Familien ist mir eine Herzensangelegenheit", so Kaufmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.