offline

Dieter Demmelmair

585
Heimatbezirk ist: Graz
585 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 24.08.2014
Beiträge: 111 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 0 Gefolgt von: 4
1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Auch diese Deutschen wählen

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | vor 11 Stunden, 42 Minuten | 11 mal gelesen

Heute wählt Deutschland. Nicht nur die Münchner, Berliner, Hamburger, Bremer; Leipziger, Dresdner oder Hannoveraner tun das, auch die BewohnerInnen von Buxtehude gehen zur Wahl. Buxtehude, eine alte Hansestadt nahe Hamburg, ist ja quasi so etwas wie das deutsche Dschibuti. So mancher glaubt, die Stadt gäbe es gar nicht. Sie gibt es aber - genauso wie viele andere Gemeinden und Orte mit kuriosen Namen, in denen heute auch...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Der Tag der frühen Premieren

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | vor 4 Tagen | 14 mal gelesen

Heute ist der 21. September - ein Tag, an dem man quasi immer schon seiner Zeit voraus war. Denn hätten Sie gewusst, dass am heutigen Tag die erste Gasheizung der Welt zum Patent angemeldet wurde? Erfunden hat das Ding der Franzose Philippe Lebon. Wann das war? Richtig, im Jahr 1799! Auch an einem 21. September wurde der Arlberg-Eisenbahntunnel eröffnet. Fünf Jahre hatte man an dem 10,5 Kilometer langen Tunnel gebaut....

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Was Sie über Stars bestimmt nicht wussten!

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 17.09.2017 | 21 mal gelesen

In der weltweit erfolgreichen TV-Serie "The Big Bang Theory" spielt Kunal Nayyar ja "Raj", den aus Indien stammenden Wissenschaftler, der mit vollem Namen Dr. Rajesh Ramayan Koothrappali heißt. "raj" ist ja ein Typ, der mit Frauen echte Probleme hat - nur wenn er betrunken ist, kann er sie ansprechen. Kunal Nayyar teilt die Ängste seiner Rollenfigur ganz offensichtlich nicht. Er ist verheiratet - und zwar mit der "Miss...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Mit üblen Streichen in die Charts

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 14.09.2017 | 16 mal gelesen

Unlängst habe ich mir wieder einmal ein paar Nummern von "Status Quo" reingezogen. Die britische Rockband ist ja, ähnlich wie die nun bei uns gastierenden "Rolling Stones", seit mehr als 50 Jahren aktiv und höchst erfolgreich. Die Frage ist nur, ob sie das auch unter dem Namen "Bestehender Zustand" geworden wäre. So wird der lateinische Begriff nämlich übersetzt. Als sie noch aktiv waren, war der "status quo" der "Dire...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Die Schweiz als "Sündenpfuhl"

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 10.09.2017 | 21 mal gelesen

Ja, ja, andere Länder, andere Sitten! Wer etwa dachte, dass es in der Schweiz besonders konservativ und daher sittenstreng zugeht, der irrt. Zumindest der Pornobranche gegenüber ist man da recht locker, gesetzlich gesehen. Denn in der Schweiz dürfen Jugendliche bereits im Alter von 16 Jahren als Darsteller in Pornofilmen aktiv sein. Allerdings brauchen sie dazu einen Arbeitsvertrag, der wiederum von den...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Der langweiligste Livestream der Welt

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 07.09.2017 | 28 mal gelesen

Gut, dass es in fernen Ländern andere gastronomische Gebräuche und Angebote als bei uns in Mitteleuropa gibt, ist ja allgemein bekannt. Aber man muss gar nicht erst über die kontinentalen Tellerränder schauen, um erstaunliche Fakten zu finden.  Es reicht, wenn man sich in Europa umschaut. Italien gilt bei uns ja als das Land mit der höchsten Kaffeekultur. Fast logisch: "Starbucks"-Filialen werden sie dort nicht finden....

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: "Neues" aus dem Land der Berge

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 03.09.2017 | 22 mal gelesen

Heute im Jahr 1841 wurde der Großvenediger erstmals bestiegen. Der an der Grenze zwischen Tirol und Salzburg liegende Berg ist mit einer Höhe von 3.662 Metern die Nummer 5 der höchsten Berge Österreichs.    Den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner (3.798 m) kennt jede/r, die Nummer 2 in diese Liste, die Wildspitze (3.768 m) kennen auch noch viele ÖsterreicherInnen - zumindest namentlich. Aber wie heißt eigentlich...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Willkommen im Dreiländereck!

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 31.08.2017 | 32 mal gelesen

Heute wird in drei Ländern der Nationalfeiertag gefeiert. Grund genug für mich, dieses "Dreiländereck" genauer unter die Lupe zu nehmen. Beginnen wir mit Kirgisistan. Dessen Premierminister heißt Sooronbai Dscheenbekow und ist studierter Zootechniker. Den Beruf des Zootechnikers gab es eigentlich nur im ehemaligen Ostblock. "Ein Zootechniker züchtet vor allem Schweine und Rinder und erzeugt so Fleisch, Milch und andere...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: in 700 Jahren zum Milliardär

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 27.08.2017 | 23 mal gelesen

Heute ist Sonntag, da darf man auch mal ein paar Häppchen mehr als sonst zu sich nehmen. Deswegen serviere ich Ihnen heute ein paar Köstlichkeiten an unnützem Wissen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten im Jahr 1300 einen Euro auf ein Bankkonto eingezahlt und vom Konto nie etwas abgehoben. Dann wären Sie nun fast Milliardär und hätten rund 900 Millionen Euro auf dem Konto. Wenn Sie bei der Bildersuche von "Google" die...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Ein Dankeschön an George Crum

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 24.08.2017 | 43 mal gelesen

Heute müssen wir unbedingt George Crum feiern! Sie können mit diesem Namen nichts anfangen? Nun, sie haben sicher schon einmal Kartoffelchips gegessen. Die hat der gute Mann einst erfunden. Und zwar am 24. August 1853, also heute vor 164 Jahren. Crum war damals Koch in einem Hotel im US-Bundesstaat New York. Eine der Spezialitäten dort waren frittierte Kartoffelscheiben.  An diesem 24. August 1853 hatte Crums Hotel einen...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Was das Pferd mit dem Telefon zu tun hat

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 20.08.2017 | 32 mal gelesen

Heute ist der "Welt-Pferdetag". Da stehen also die reitbaren Vierbeiner ganz im Mittelpunkt. So wie im allerersten Telefongespräch, das jemals geführt wurde. Johann Philipp Reis, ein deutscher Physiker, war der erste Mensch, dem es gelang, eine funktionierende elektrische Fernsprechverbindung aufzubauen. Er war es auch, der das Gerät "Telephon" nannte. Und er führte damit das allererste Gespräch. Das war am 26. Oktober 1861 -...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Warum Buschenschanken kaiserliche Orte sind

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 17.08.2017 | 33 mal gelesen

Heute im Jahr 1784 fiel der Startschuss für die Einrichtung von Buschenschanken und Heurigen. Zu verdanken haben wir das Wirten aus dem heutigen Südtirol. Damals war es nämlich verpflichtend, dass Wirte den Wein ausschenken mussten, der ihnen von den jeweils für ihr Gebiet zuständigen Grundherren verkauften. Ein paar Wirte aus der damaligen Grafschaft Görz wollten sich das nicht mehr gefallen lassen und beschwerten sich bei...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Ein Fürstentum im Central Park

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 13.08.2017 | 18 mal gelesen

Noch ist Ferien-, also Reisezeit. Deswegen widme ich diesmal der großen weiten Welt und verrate Ihnen Fakten aus der Welt der Geografie. Sie wissen sicher, dass Georgien einst Teil der UdSSR war und an der Grenze zwischen Europa und Asien liegt. Auch Südgeorgien sollte daher dort liegen. Tut es aber nicht - zumindest nicht die gleichnamige Inselgruppe. Diese liegt im Südatlantik, rund 1.400 Kilometer von Argentinien entfernt...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Wie das Sandwich zu seinem Namen kam

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 10.08.2017 | 29 mal gelesen

Während ich diese Zeilen schreibe, esse ich gerade zwei Toastbrotscheiben, zwischen denen ich zwei Scheiben Schinken platziert habe. Eine fürstliche Speise! Und wenn Sie sich nun fragen, was an einem Sandwich fürstlich sein soll, dann lesen Sie einfach weiter! Benannt ist der beliebte Imbiss nämlich nach einem englischen Adeligen. John Montagu (1718 - 1792) war der 4. Earl of Sandwich. Dieser soll einst während eines sehr...

1 Bild

Lexikon des unnützen Wissens: Namen, die man besser nicht trägt

Dieter Demmelmair
Dieter Demmelmair | Graz | am 06.08.2017 | 53 mal gelesen

Am Donnerstag habe ich an dieser Stelle ja über kuriose Bergnamen berichtet. Ausgelassen habe ich dabei den "Metzenarsch" in Tirol. Und zwar deswegen, weil der in den Tannheimer Bergen liegende Gipfel nun "Kellenspitze" heißt. Ursprünglich benannt nach dem Hintern von Prostituierten verlor der Berg in Monarchiezeiten seinen Namen. Der Grund: Die Mutter von Ludwig II. und bayerische Königin Marie (eigentlich Marie Friederike...