26.01.2018, 08:27 Uhr

Club Steiermark in Niederösterreich top

Stolz auf Platz Zwei: Die Club-Steiermark-Kicker (Foto: Club NÖ)
Wenn der Club Niederösterreich im BSFZ (Bundessport- und Freizeitzentrum) Maria Enzersdorf ein großes Benefiz-Hallenturnier veranstaltet, versteht es sich von selbst, dass auch eine Abordnung des Club Steiermark mit von der Partie ist. Der Ausflug vor die Tore Wiens hat sich für die Spieler rund um Arnold Wetl, Klaus Spirk und Michael Kofler ausgezahlt: Erst im Finale wurde der Siegeslauf der Steirer von der Österreichischen Jugendarbeiterbewegung gestoppt. Zum besten Spieler des Turniers wurde Spirk gewählt. Zur großen Freude der Organisatoren betrug das Einspielergebnis 10.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.