24.09.2014, 08:52 Uhr

Das Projekt ist noch nicht beendet

Bereit zum Abflug: Andreas Gruber ist mit vier Treffern bisher bester Torschütze der Sturm Amateure. (Foto: GEPA)
Für viele war er der wohl logische Kandidat für die Nachfolge von Sturm-Coach Darko Milanic. Doch Markus Schopp hat gleich abgewunken. "Ehrlich gesagt, hab ich da auch nicht lange überlegen müssen. Mein Projekt bei den Amateuren ist noch nicht abgeschlossen", sagt der ehemalige Teamspieler.
Und dieses "Projekt" kann sich bislang mehr als sehen lassen. Etwas im Schatten der Öffentlichkeit macht Schopp gemeinsam mit seinem Team bei Sturms Youngsters einen Top-Job. Das spiegelt sich auch in der Tabelle der Regionalliga Mitte wider. Nach Verlustpunkten rangieren Lovric und Co. trotz des schweren Auftaktprogramms nur einen Punkt hinter Leader Austria Klagenfurt. Trotz Totalumbaus in der Sommerpause. "Aber den hast du als Amateurmannschaft ohnehin immer", relativiert Schopp.
Warum es heuer so gut läuft? "Wir haben dafür schon im letzten Winter den Aufbau gemacht, haben jungen Spielern eine Chance gegeben, um sie schneller zu integrieren. Und bei den Jahrgängen 1997 und ’98 sind schon einige Qualitätsspieler dabei." Von dieser Qualität kann man sich am Sonntag (16 Uhr) in Messendorf im Amateur-Duell gegen Wolfsberg überzeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.