15.03.2017, 09:00 Uhr

Diego Rottensteiner: Ein Tor fehlt fürs Geschichtsbuch

Lang ist’s her: Am 29. Mai 2005 netzte Diego Rottensteiner für Sturm gegen Mattersburg ein. Jetzt fehlt nur mehr ein Gebietsliga-Tor. (Foto: GEPA)

Während die Grazer Vereine ihren Winterschlaf beenden, geht ein Ex-Blacky noch auf spezielle Rekordjagd.

Spätestens am kommenden Freitag endet auch für den letzten Fan die fußballfreie Zeit, wenn im Unterhaus wieder um jeden Punkt gekämpft wird. Für die Grazer Vereine (Transfers siehe unten) bahnt sich ein heißes Frühjahr an, kaum ein Team befindet sich im Tabellenmittelfeld, Auf- und Abstiegsgedanken wechseln sich ab.
Mit einem Heimspiel startet der GAK in die nächste "Mission Aufstieg". Am kommenden Samstag empfangen die Rotjacken zum Frühjahrsauftakt das Team aus Strass (18.30). Während Dominik Hackinger und Co. gleich in der ersten Partie wieder richtig in Fahrt kommen wollen, soll das ab sofort auch für die Fans gelten.

Shuttle für rote Zuschauer

"Nach unseren Samstag-Spielen besteht für jene Anhänger, die mit den Öffis anreisen, keine Möglichkeit mehr, in die Innenstadt zurückzufahren. Daher haben wir jetzt selbst einen Bus organisiert, der vier Mal von Weinzödl über den Hauptbahnhof in die City fährt", sagt Obmann Harald Rannegger. Nach der Neukonstituierung des Gemeinderates werde aber eine dauerhafte Lösung mit der Holding angestrebt.
Nach mehr Punkten streben indes eine Klasse tiefer sowohl Andritz als auch Liebenau. Beide Teams stecken im Abstiegskampf. Liebenau-Sektionsleiter Kurt Dampfhofer ist aber zuversichtlich: "Wir beginnen zwar Freitag gleich gegen den Tabellenführer Gössendorf, aber vielleicht liefern wir ja eine Überraschung." Richtig spannend geht’s aus Grazer Sicht vor allem in der Gebietsliga Mitte zu.

Gösting in Lauerstellung

Läppische sechs Punkte trennen die ersten Sieben. Um den Aufstieg mischen gleich vier Teams aus der Murmetropole mit. Den Göstingern fehlt so etwa nur ein Punkt auf Halbzeitleader ESK.
Obmann Johann Zötsch: "Für mich sind die ,Zweier‘ vom GAK sowie Kumberg die Favoriten. Bei den knappen Abständen ist es aber schwer, eine Prognose abzugeben. Wir können aufsteigen, müssen aber nicht." Ein richtiger Kracher wartet gleich am Freitag auf Mariatrost. Sechs Punkte fehlen in der 1. Klasse Mitte A derzeit auf die führenden Semriacher, im direkten Duell soll die Aufholjagd beginnen (19 Uhr).

Diego auf Rekordjagd

Ebenfalls hochmotiviert startet ein ehemaliger Sturm-Spieler in seine x-tes Fußballer-Frühjahr: Diego Rottensteiner jagt nämlich einen ganz besonderen Rekord.
Trifft der 33-jährige Grazer auch für seinen neuen Verein St. Stefan/Stainz, hat der Stürmer in jeder österreichischen Spielklasse zumindest ein Tor erzielt.
"Eigentlich wollte ich schon aufhören, mein Onkel hat mich aber überredet, den Rücktritt noch zu verschieben." Am Sonntag geht’s für den Sport- und Mathelehrer in Dobl los, "ein Tor wird mir bis Sommer hoffentlich gelingen".

Transfer-Ticker

Sturm Graz Amateure (Regionalliga Mitte):
Zugänge: keine
Abgänge: Christoph Gruber, Daniel Steinwender
Trainer: Markus Schopp

GAK 1902 (Oberliga Mitte West):
Zugänge: keine
Abgänge: Bunabass Ceesay, Maximilian Puchmüller
Trainer: Gernot Plassnegger

Sv Andritz AG (Unterliga Mitte):
Zugänge: Armin Posch, Danijel Colovic, Lukas Steinwender
Abgänge: Paul Rastl
Trainer: Franz Rastl

SVU Trocal Liebenau (Oberliga Mitte West):
Zugänge: Daniel Dampfhofer, Luca Schmied, Felix Obersthaller, Robert Hofer, Alexander Ackerl, Haris Jusovic
Abgänge: Michael Mochart, Fathi Erdem, Akan Erdem, Patrick Tendl, Eugen Caskic
Trainer: Michael Weinhandl

ESK Graz (Gebietsliga Mitte):
Zugänge: Mohamed Hassan, Laurenz Pehmer
Abgänge: Efosa Onaghinor, Hamza Hamzic
Trainer: Wolfgang Hierzer

ASV Gösting (Gebietsliga Mitte):
Zugänge: Daniel Knaus, Zulal Odzoski, Alfred Braunstingl, Islam Avci
Abgänge: Haris Delkic
Trainer: Martin Feiner

GAK II (Gebietsliga Mitte):
Zugänge: keine
Abgänge: Jean-Claude Koffi, Maximilian Puchmüller, Stefan Joksimovic
Trainer: Franz Almer

LUV Graz (Gebietsliga Mitte):
Zugänge: Mario Novakovic, Hamza Hamzic, Julian Grünwald
Abgänge: Abdullah Fazlic, Imran Sisic, Marco Viet
Trainer: Bernhard Koschar

Askö Murfeld (Gebietsliga Mitte):
Zugänge: Patrick Kügerl
Abgänge: Islam Avci
Trainer: Willy Wintschnigg

Austria Puch (Gebietsliga Mitte):
Zugänge, Abgänge: keine Angabe
Trainer: Konstantinos Avdoulas

Mariatrost (1. Klasse Mitte A):
Zugänge: Johannes Malle, Philipp Petz, Eugen Caskic
Abgänge: Christian Perl, Mark Waditzer, Stefan Rath, Thomas Petz
Trainer: David Mayer

Sv Andritz AG II (1. Klasse Mitte A):
Zugänge: Martin Ahamer, Thomas Loidl, Adam Matthäus Kapeller, Korbinian Gailer
Abgänge: Stefan Lenhart
Trainer: Sebastian Huber

GSC (1. Klasse Mitte A):
Zugänge: Moncef Kabtni
Abgänge: Keiner
Trainer: Reinhold Reiss

Gsv Wacker (1. Klasse Mitte A):
Zugänge: keine
Abgänge: Peter Temmel
Trainer: Fernando Mayer (Co)

Straßgang (1. Klasse Mitte B):
Zugänge: keine
Abgänge: Gernot Pirker
Trainer: Robert Muskatel

Justiz (1. Klasse Mitte B):
Zugänge: Peter Temmel, Tom Rüdiger, Patrick Forst
Abgänge: Stefan Gailberger
Trainer: Jürgen Rossmann

Post SV (1. Klasse Mitte B):
Zugänge: keine
Abgänge: keine
Trainer: Klaus Oberkofler
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.