27.10.2017, 13:49 Uhr

Schiedsrichterkurs für Straßenfußballer

Rollentausch: Fußballern wird eine Pfeife in die Hand gedrückt. (Foto: KK)
Im Juli 2018 geht in Graz das European Street Football Festival über die Bühne. Dabei spielen Menschen vom Rand der Gesellschaft, also Obdachlose oder Personen mit Alkohol- oder Suchtproblemen, gegeneinander Straßenfußball.
Bereits im Dezember findet ein Street-Football-Schiedsrichterkurs für ehemalige und aktuelle Spieler des Homeless-World-Cup-Teams Österreich statt. Geleitet wird der Kurs unter anderem von Gerhard Holzmann vom Steirischen Fußballverband. Alle Teilnehmer pfeifen dann auch beim Turnier im kommenden Sommer. Mehr Informationen finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.