22.03.2016, 12:48 Uhr

Teilnehmerrekord und ein Heiratsantrag

Neues Rekordfeld: 1.750 Starterinnen und Starter sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord. (Foto: geopho.com)

1.750 Starter sorgten für neues Rekordfeld beim Sorger Halbmarathon, präsentiert von der WOCHE.

Was für ein Kaiserwetter: Just zum Frühlingsbeginn präsentierte sich das Wetter in der Landeshauptstadt am vergangenen Sonntag von seiner besten Seite. Die Sonne strahlte beim Sorger Halbmarathon, präsentiert von der WOCHE, mit den Teilnehmern um die Wette. Einen besonderen Grund zum Strahlen hatte auch Organisationschef Rudi Hinterleitner: „Heuer waren exakt 1.750 Läuferinnen und Läufer am Start – damit haben wir unseren letztjährigen Teilnehmerrekord von 1.500 Startern noch einmal übertroffen.“
Eine Klasse für sich war beim Halbmarathon dann Robert Gruber. Der Salzburger und ehemalige Staatsmeister im Bergmarathon holte sich mit einer tollen Zeit von 1:10:51,4 den Sieg – bei den Damen triumphierte die Lannacherin Maria Hochegger (1:22:50,9) in ebenfalls äußerst souveräner Manier.

Sportlicher Stadtrat

Richtig zufrieden zeigte sich auch Sportstadtrat Kurt Hohensinner, der erst zum zweiten Mal einen Halbmarathon absolvierte – und die Zeit von 1:51:23,9 Stunden konnte sich mehr als sehen lassen. „Da sieht man wieder, wie sich die Teilnahme beim WOCHE-Lauftreff jeden Mittwoch auszahlt“, lächelte Hohensinner.
Richtig sportlich zeigten sich auch einige Grazer Gastrogrößen: So schnürte etwa Herbert Graf, der einstige Kultkellner des Operncafé und jetzt in der Café-Bar Italia in Seiersberg, seine Laufschuhe. Und auch Café Mitte-Mastermind René Koch war am Start – sogar ziemlich erfolgreich. Mit seinem „Gigasport Runningteam“ holte er sich den Sieg im Staffelbewerb.
Für das Highlight sorgte aber ein Teilnehmer des Halbmarathons. „Nach dem Zieleinlauf hat er um die Hand seiner Freundin angehalten – und sie hat zum Glück ja gesagt. Sonst hätte ihn das wohl mehr mitgenommen als die 21,1 Kilometer“, lächelte Hinterleitner.


Ergebnisse

Halbmarathon 21,1 km
(Overall)

Frauen
1. Maria Hochegger 1:22:50,9
2. Romana Slavinec 1:27:36,4
3. Monika Hiden 1:28:30,0

Männer

1. Robert Gruber 1:10:51,4
2. Stefan Schriebl 1:12:45,3
3. Thomas Unger 1:14:08,7

Landesmeisterschaft
Mannschaftswertung
Frauen

1. Running Team Lannach 1
(Maria Hochegger, Monika Hiden, Martina Schadenbauer)
4:31:28,66
2. Kolland Top Sport Gaal 1
(Romana Slavinec, Sarah Felber, Theresia Zechner) 4:57:54,25
3. TUS Kainach 1
(Ingrid Dietrich, Sabine Puff, Petra Heinrauch) 5:14:29,62

Männer
1. LTV Bawag PSK Köflach 1
(Stefan Schriebl, Christian Kresnik, Hannes Rainer)
3:49:15,61
2. Murrunners Tri 1
(Manuel Winkler, Stefan Windberger, Bernd Gusel) 4:01:41,38
3. Hurtigflink LTC 1
(Andreas Potocar, Erich Stopar, Ernst Tretnjak) 4:16:39,33

14 km (Overall)
Frauen

1. Carina Zotter 1:02:34,7
2. Karin Melinz 1:05:53,2
3. G. Höfler-Neubauer 1:07:13,4

Männer
1. Adria Igerc 47:07,5
2. Lukas Gärtner 48:18,2
3. Christian Eberdorfer 48:46,8

7 km (Overall/Sieger)
Frauen

Marika Huber 27:07,4

Männer
Herbert Proß 23:33,9

3er-Staffel
Frauen

Die Schneckenpost 1:18:28,2

Männer

Gigasport Runningteam 1:24:07,5
Die detaillierten Ergebnisse findet ihr hier.

Mehr Bilder gibt‘s hier.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
6
Josef Vodeb aus Graz | 23.03.2016 | 13:19   Melden
5.643
Marcus Stoimaier aus Graz | 23.03.2016 | 14:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.