07.09.2016, 07:36 Uhr

Alles neu: Spar-Markt Ziehrerstraße nach Umbau wiedereröffnet

Guter Zweck: Werner Wabnigg (l.), Hedwig Waldecker und Pfarrer Wolfgang Bucher bei der Scheckübergabe. (Foto: Spar)
Nach einem Komplettumbau hat der Spar-Markt in der Ziehrerstraße in Liebenau, der 18 Arbeitsplätze bietet, nun wiedereröffnet. Es wurde nicht nur der Einkaufsbereich großzügig und modern gestaltet, auch die Technik setzt auf Nachhaltigkeit.
Spar legt einen Schwerpunkt auf regionale, hochqualitative Lebensmittel und ist Partner der steirischen Landwirtschaft. Dies betonte auch Bereichsleiter der Filialen Steiermark und Südburgenland Werner Wabnigg. Er übergab gemeinsam mit Marktleiterin Hedwig Waldecker im Namen von Spar einen Scheck über 3.500 Euro an Pfarrer Wolfgang Pucher für seine Vinzi-Werke (im Bild). Bei der Wiedereröffnung waren unter anderem WK-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Obfrau des Grazer Wirtschaftsbundes und Gemeinderätin Daniela Gmeinbauer und Liebenau-Bezirksvorsteher Karl Christian Kvas anwesend.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.