27.09.2016, 13:25 Uhr

Gewinnspiel: Einen Tag "Abenteuer Industrie"

Mitmachen und einen Tag "Abenteuer Industrie" gewinnen (Foto: Fotolia_KzenonFotolia.com)

Für einen Tag eintauchen in innovative Technologietests oder die spannende Erforschung neuer Geschmacksrichtungen.

Mit der WOCHE sind Sie für einen Tag mitten drinnen in der steirischen Industrie. Sechs Betriebe öffnen ihre Türen und erlauben so einen Blick in ihre täglichen Produktionsabläufe.

-> Echt abgefahren: Pankl Racing Systems
Die rund 300 Mitarbeiter am Standort Bruck/Mur erzeugen unter anderem Motorkomponenten für Porsche, Ferrari und die Formel 1. Die Besucher können ihr Geschick an einer CNC-gesteuerten Drehmaschine beweisen.

-> Echt fruchtig: Agrana
Nicht nur Stärke und Zucker wird bei Agrana in Gleisdorf produziert, sondern seit 2003 geht es auch fruchtig zu. Bei der Werksführung können unterschiedliche Fruchtzubereitungen verkostet werden.

-> Echt „einfühlsam“: ams
Die von Ams in Premstätten produzierten Sensoren sorgen für eine nahtlose Verbindung im Auto, beim Röntgen und bei Tablets und Smartphones.

-> Echt „Natur pur“: Stia Holzindustrie
In Liezen können Sie die Entstehung eines Admonter Naturholz-Produktes vom Holzstamm bis zum Vertrieb begleiten.

-> Echt glasklar: Stölzle
Hochwertiges Verpackungsglas für die internationale Spirituosen- und Kosmetikindustrie kommt aus Köflach. Bei der Betriebsbesichtigung dabei ist auch Fußball-Bundesliga-Schiedsrichter Andreas Kollegger.

-> Echt automatisch: Hage-Automatisierungstechnik
3D-Druck in Präzision, Maschinen-Unikate nach Maß. Das ist die Welt des 100-köpfigen Familienunternehmens Hage in Obdach.

Mitmachen und gewinnen

Unten auf "mitmachen" klicken und einen Tag „Abenteuer Industrie“ gewinnen!

Die Gewinner werden per E-Mail verständigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

- Lesen Sie mehr zum Thema "Steirische Industrie"

Die Aktion ist bereits beendet!

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.