12.04.2017, 08:00 Uhr

WOCHE-Karrierecoaching mit Doria Pfob: Erfolg ist keine Frage des Alters

Sich selbst Auftrieb zu verschaffen, ist wichtig, wenn man im Bewerbungsprozess frustriert ist, rät Doria Pfob (l.) der Bewerberin. (Foto: Prontolux)

Marketingexpertin Doria Pfob erklärt, wie man im Alter jobmäßig loslegen kann.

Wenn die Spirale sich immer weiter nach unten dreht und die zahlreichen Bewerbungen negativ ausfallen, dann kann das frustrierend sein. WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob berät die 56-jährige Elisabeth Ädi diese Woche beim Kastner & Öhler.

Zeigen, nicht reden

"Die Wertschätzung von älteren Dienstnehmern fehlt. Unternehmen sehen oft nur die Kosten, die durchs Alter und die bevorstehende Pension entstehen können", sagt Pfob. Im Schnitt wechseln jedoch viele Menschen alle zwei, drei Jahre den Job. So empfiehlt die Karriereexpertin Frau Ädi, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. "Wenn der Markt einen nicht will – was schade ist, da ältere Menschen so viel Erfahrung mitbringen –, dann muss man sich etwas einfallen lassen, was einem guttut und wodurch man seine Kompetenzen zeigen kann." Denn Wertschätzung von innen überträgt sich auch nach außen. Wenn 100 Bewerbungen keinen Erfolg zeigen, sollte man mit dem, was nicht funktioniert, aufhören. Neue Wege sind gefragt. „Frau Ädi könnte mit ihrem Gespür für den Modeverkauf Geschäfte aufsuchen und neue Verkaufsideen in die Bewerbung miteinfließen lassen. Man muss zeigen, was man kann. Wahr ist nur, was mir als Arbeitgeber gezeigt wird und ich sehe", sagt Pfob. Wenn man beispielsweise ein kreatives Hobby hat, wie Taschen herstellen, sollte man diesem nachgehen. "Die Veränderung liegt nicht beim Arbeitgeber, sondern fängt bei mir an."



Anmeldung: Wollen auch Sie sich kostenlos coachen lassen? Dann schicken SIe ein Mail mit ihrer persönlichen Jobfrage an verena.schaupp@woche.at (Stichwort "Karrierecoach"). Es gibt jede Woche einen Termin mit Doria Pfob.

Zu Doria Pfob



Ist: Karrierecoach, Uni-Lektorin, Rednerin und Marketingberaterin
Bücher: "HerzensMarken – Im Überfluss gefragt sein", "Der KarriereBestseller – Dein Traumjob ist kein Zufall"
Motivation: Bewerbern zeigen, wie sie für Arbeitgeber unwiderstehlich werden und Unternehmen, wie man die Herzen der Kunden gewinnt
www.doria.at, karrieregarage.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.