Konzertwertungsspiel
Gold für MV Gaspoltshofen

2Bilder

Am vergangenen Wochenende erspielte sich der Musikverein Gaspoltshofen eine Goldmedaille bei der Konzertwertung im Melodium in Peuerbach.
Unter der musikalischen Leitung von Alois Papst stellte sich der Verein in der Wertungsstufe D der fachkundigen Jury – bestehend aus Fritz Neuböck, Gottfried Reisegger und Josef Hoffelner.
Als Pflichtstück wurde „Movements“ von Thomas Asanger gewählt. Selbstwahlstücke waren die bekannte Polka francaise „Moulinet Polka“ von Josef Strauss, sowie „Imagasy“ von Krass Thiemo.
Die vorangegangene intensive und präzise Probenarbeit der engagierten Musikerinnen und Musiker wurde mit einem hervorragenden Ergebnis von 93,00 Wertungspunkten belohnt. Besonders gelobt wurde die schöne Phrasierung der Stücke sowie die Emotionen und Gefühle die beim Musizieren spürbar waren.
Die Goldmedaille wurde mit Stolz entgegengenommen und mit in die Heimat gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen