Gosch'nrock ist Schweißarbeit

Krautschädl wollen sich zwar bewusst von Fendrich und Co. abheben, ist mit dem beladenen Begriff des Austro-Pop aber einverstanden. Es habe sich ein „neuer Austro-Pop“ entwickelt, meint Sänger Philipp Sikora alias „Mölgie“, der eine recht positive Entwicklung in der österreichischen Musiklandschaft sieht. „Es ist schon sehr viel ‚Groundwork‘ betrieben worden, in den vergangenen 20 Jahren.“ Gruppen wie Texta, Attwenger oder auch sie selbst hätten dazu beigetragen, dass Mundarttexte heute wieder in seien.

„Wir leisten Schweißarbeit

Mittlerweile hat sogar Ö3 Krautschädl-Songs aufgegriffen – „Feiah fonga“ wurde Anfang vorigen Jahres in der sogenannten Heavy Rotation, also mehrmals täglich, gespielt. Das Trio könnte inzwischen von Musik leben, alle drei gehen aber nach wie vor ihren Brotberufen nach. „Man muss da vorsichtig sein“, so der 32-jährige Sänger, „damit die Sache nicht ihre Ventilfunktion verliert.“ Auf der Bühne leiste das Trio „Schweißarbeit“, sagt er – davon kann man sich am 27. Mai in der Grieskirchner Brauarena überzeugen.

Autor:

Ingo Till aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.