Bezahlte Anzeige

Kabarett in Peuerbach
Lustige Sportstunde: "Dieter Baumann läuft halt" im Melodium

Dieter Baumann zeigt Witz und Selbstironie am Laufband – zu sehen am 25. Oktober um 19.30 Uhr im Melodium Peuerbach.
3Bilder
  • Dieter Baumann zeigt Witz und Selbstironie am Laufband – zu sehen am 25. Oktober um 19.30 Uhr im Melodium Peuerbach.
  • Foto: Ulrich Metz
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

PEUERBACH. Ein Olympiasieger läuft in Peuerbach! Aber diesmal nicht beim Internationalen Raiffeisen Silvesterlauf, sondern am Laufband. Dieter Baumann, 5000-Meter-Olympiasieger, hat sich in Deutschland als Kabarettist einen Namen gemacht.

Mit seinem dritten und ganz neuen Kabarettprogramm „Dieter Baumann läuft halt – weil singen kann er nicht...“ kommt er am Donnerstag, dem 25. Oktober ins Melodium Peuerbach. Auf einem Laufband erzählt er selbstironisch, witzig und gestenreich über ein Leben voller Ereignisse, voller Glück und manchmal auch voller Elend.

Mit viel Witz und sogar Tanz

Zunächst scheint es nur um einen 100 Kilometer Lauf zu gehen, genauer zu laufen. Aber schnell wird klar, es geht Baumann um mehr. Frei nach dem Roman „Die Einsamkeit des Langstreckenläufers“: „...dass ein jeder solcher Lauf ein Leben für sich ist – ein kleines Leben, weiß ich – aber ein Leben voller Elend und Glück und voller Ereignisse.“ Das Publikum in Peuerbach darf sich daher auf jede Menge Witz, Selbstironie und sogar Tanz einstellen.

Wann & Wo

"Dieter Baumann läuft halt" findet am 25. Oktober um 19.30 Uhr im Melodium Peuerbach statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Tickets sind erhältlich auf oeticket.com und allen Raiffeisenbanken. Weitere Infos auf silvesterlauf.at

Die BezirksRundschau verlost 3x2 Tickets für diesen außergewöhnlichen Kabarettabend

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen