Fit mit Trainingsplan

Fit mit einem individuell abgestimmten Trainingsplan im Grieskirchner Studio unter fachkundiger Anleitung.
2Bilder
  • Fit mit einem individuell abgestimmten Trainingsplan im Grieskirchner Studio unter fachkundiger Anleitung.
  • Foto: Fotografieampunkt.at
  • hochgeladen von Rainer Auer

GRIESKIRCHEN (raa). Jeden Tag acht Stunden im Büro oder die ganze Woche am Steuer eines Fahrzeuges. Geht es dann mal am Wochenende auf eine Bergtour, merken viele doch recht schnell, dass es mit der Fitness nicht mehr weit her ist. Besser dran sind jene, die sich schon die Woche über in einem Fitnessstudio die nötige Ausdauer erarbeiten.

Gesünder durch Bewegung
"Rund 90 Prozent unserer Gäs-te haben Probleme, die neben dem Alter auch auf zu wenig Bewegung zurückzuführen sind", weiß Angela Schmee von "Sense of Body" in Grieskirchen. Sie weiß aus ihrer täglichen Praxis, dass ein Training einmal die Woche besser ist, als gar nichts zu tun. "Zwei- bis dreimal die Woche wären auf jeden Fall sinnvoll", so Schmee. "Und zwischendrin Regenerationszeiten." Im Grieskirchner Fitnessstudio setzt man nicht einfach auf Training an Geräten. "Wir erstellen für unsere Kunden im Alter von 16 bis 99 Jahren ein individuelles Trainingsprogramm." Das beginnt schon mit einem Fitnesstest und mündet in einem persönlichen Trainingsplan. "Ehe es gezielt in den Gerätebereich geht, stehen in der Regel erst Aufwärmen und eine Stärkung von Herz und Kreislauf auf dem Programm", so Schmee. "Der auf persönliche Bedürfnisse angepasste Plan wird von Trainern, physiotherapeutisch ausgebildeten Fitnessbetreuern und einer Heilmasseurin begleitet", betont die Geschäftsführerin von "Sense of Body". "Einige kommen sogar mit einem Rezept zu uns und können so einen Teil der Kos-ten bei der jeweiligen Kasse wieder geltend machen."
In der Regel kann durch ein personalisiertes Training mit fachkompetenter Betreuung die körperliche Leistungsfähigkeit, aber auch die "seelische Gesamtsituation verbessert werden". Im Studio in Grieskirchen gibt es neben den verschiedensten Geräten auch die Möglichkeit, Crosstrainings, Zirkeltraining und sogar Übungen im Freien zu absolvieren, um Körper und Geist fit zu halten.

Vermindertes Risiko

Neben der Steigerung der persönlichen Fitness vermindert regelmäßiges Training zudem das Risiko von Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt oder Fettleibigkeit. Dazu gehört, darin sind sich Experten einig, auch eine gesunde Ernährung sowie der Verzicht auf übermäßigen Alkohol oder Nikotin.
Sport, zumindest regelmäßige Bewegung, und ein gesunder Lebenswandel können maßgeblich für die persönliche Fitness sein. Dann klappt das vielleicht auch mit dem Bergwandern ohne Atemnot nach einer Woche im Büro oder hinterm Steuer.

Fit mit einem individuell abgestimmten Trainingsplan im Grieskirchner Studio unter fachkundiger Anleitung.
Angela Schmee leitet das Fitnesscenter Sense of Body in Grieskirchen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen