Bezahlte Anzeige

Fitness unter medizinischer Aufsicht im mediFIT Grieskirchen

Qualifizierte SportmedizinerInnen, SportwissenschafterInnen, PhysiotherapeutInnen, TrainerInnen und DiätologInnen begleiten Sie!
5Bilder
  • Qualifizierte SportmedizinerInnen, SportwissenschafterInnen, PhysiotherapeutInnen, TrainerInnen und DiätologInnen begleiten Sie!
  • Foto: mediFIT
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Wels

Dass Bewegung, richtig dosiert, ein unglaubliches Gesundheitspotential hat, weiß praktisch jedes Kind. Weniger bekannt ist jedoch die negative Wirkung, die falsch durchgeführtes Training haben kann. An diesem Punkt setzt mediFIT an: „Die laufende Betreuung beim Training ist der besondere Vorteil, der uns wesentlich von anderen Fitnesscentern unterscheidet“, erklärt Mag. Alrun Köck, Standortverantwortliche von mediFIT Grieskirchen. „Wir wollen Menschen Freude an gesunder Bewegung vermitteln, denn mit einem gesunden Körper lässt es sich leichter durchs Leben gehen!“

Erfolg auf der ganzen Linie

Seit 10 Jahren ist das außergewöhnliche Fitnessstudio im Gesundheitszentrum Wels zu finden.“ Das mediFIT hatte im Oktober 2016 10-jähriges Jubiläum gefeiert und wir waren stolz, das Jubiläumsjahr mit der Expansion nach Grieskirchen feiern zu dürfen. Wir bieten im mediFIT ein Gesundheitstraining, das über die normalen Maße weit hinausreicht. Hier findet man medizinisches angeleitetes Training, kombiniert mit einem Fitness Aspekt. Daher ist es optimal geeignet, vielen Krankheitsbildern vorzubeugen, “ so Sportwissenschafter und Geschäftsbereichsleiter Mag. Mürzl.

Das medizinische Fitnesstraining erfreut sich regen Zustroms, nicht nur zur Widererlangung der Gesundheit nach stationären Aufenthalten, Unfällen oder Verletzungen. Auch vorbeugend wird gearbeitet: Eine Stärkung der Rückenmuskulatur kann etwa Bandscheibenleiden vorbeugen, Ausdauertraining kardiologische Probleme mindern. Stets an der Seite des Kunden finden sich SportmedizinerInnen, SportwissenschafterInnen und FitnesstrainerInnen. Nach einer Sportmedizinischen Erstuntersuchung erarbeitet das Team individuelle Trainingspläne und steht natürlich stets für Trainingskontrollen zur Verfügung.

Keine Frage des Alters

Freizeitsportliche Aktivitäten mit dem Zweck, die Gesundheit zu fördern und Risikofaktoren zu mindern, haben in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Bewegung hat unglaubliches Gesundheitspotential und ist nicht ausschließlich Jungen, vielleicht ohnehin fitten Menschen vorbehalten. Bewegung ist keine Frage der Verfassung, keine Frage des Alters: Bewegung tut jedem gut. Wer seine Gesundheit bis ins hohe Alter erhalten möchte, ist mit einem Präventionstraining gut beraten. Die qualifizierten MitarbeiterInnen stimmen das jeweilige Training individuell auf die Belastungsgrenzen ab, so dass wirklich jeder mitmachen kann.

Seit 2016 in Grieskirchen

Als im Oktober 2006 das Trainingszentrum mediFIT in Wels, eine Einrichtung der PKA Privaten Krankenanstalt Wels, eröffnet wurde, konnte man auf derartigen Erfolg nur hoffen. Mittlerweile wird seit April 2016 in Grieskirchen in der Trattnach Arkade am dritten mediFIT Standort an der Fitness und Gesundheit gearbeitet. Das Tolle daran: Mit nur einer Mitgliedschaft kann man dann je nach Belieben an allen mediFIT Standorten trainieren.

Die perfekte Mitgliedschaft zum Testen

Über den Sommer bietet das mediFIT für Interessenten und Unentschlossene ein tolles Angebot zum Testen. In den Sommermonaten Juni, Juli und August schenkt Ihnen mediFIT ein Trainingsmonat, ganz ohne Bindung. Nähere Informationen im mediFIT oder unter www.medifit.at.

Kontakt
mediFIT Grieskirchen
Trattnach Arkade 1/3.OG
4710 Grieskirchen
Tel.: 07248/20402
grieskirchen@medifit.at

IHRE Vorteile auf einen Blick

Mit einer Mitgliedschaft im mediFIT genießen Kunden viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Fitnessstudios.

Wo: mediFIT Grieskirchen, Trattnach-Arkade 1, 4710 Grieskirchen auf Karte anzeigen
Autor:

Bezirksrundschau Wels aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.