Mit Yoga aktiv durch den Frühling und den Sommer

Mit Yoga kann der Frühling und Sommer kommen.
2Bilder
  • Mit Yoga kann der Frühling und Sommer kommen.
  • Foto: WERBEAGENTUR ENTFLAMMT
  • hochgeladen von Rainer Auer

BEZIRK. Die Yogastunden bei Christian Haider sind etwas Besonderes, denn sobald es die Temperaturen zulassen, finden seine Stunden zusätzlich zu den angegebenen Terminen auch bei Sonnenuntergang im Freien statt. Auf seinem Hof in Eschenau unter der schattigen Linde lässt es sich herrlich entspannen. "Durch Yoga wird das Gleichgewicht von Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen, Atemübungen und Meditation angestrebt. Energieblockaden können gelöst werden und der Körper wird kräftiger und geschmeidiger", betont Haider.

Termine:


ab Di, 25. 04. 2017: Peuerbach, Musikschule Melodium

Medium Yoga: 18:30 – 19:55
Power Yoga: 20:00 – 21:25

ab Mi, 26. 04. 2017: Natternbach, Pfarrsaal
Yoga am Morgen: 08:30 – 09:55

ab Do, 27.04. 2017: Natternbach, Pfarrsaal
Power Yoga: 20:00 - 21:25
Relax/Yin Yoga: 20:00 – 21:25

ab Mo, 08.05.2017: St. Aegidi, Pfarrsaal
Sanftes Yoga: 18:30 – 19:55
Power Yoga: 20:00 – 21:25

ab Di, 5.07. 2017: Natternbach, Pfarrsaal
Sommer Power Yoga: 20.00-21.25

ab Mi, 06.07.2017: Natterbach, Pfarrsaal
Yoga am Morgen: 08.00 - 09.25
Kinderyoga: 9.30 – 10.20 (6-9Jahre)

Information und Anmeldung bei Kursleiter Christian Haider, Philosoph, Therapeut und Yogalehrer

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, die Schnupperstunde ist kostenlos.
Auch Einzelstunden können gerne besucht werden. Benötigt wird nur bequeme Kleidung (keine Schuhe erforderlich) und eine Decke, Turnmatte oder ein Polster.
Weitere Infos gerne unter www.christianhaider.at oder unter 0664/1136921

Mit Yoga kann der Frühling und Sommer kommen.
Der herrlich gelegene Hof von Christian Haider in Eschenau.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen