Bäuerinnen-Lehrfahrt ins Mühlviertel

Gruppenfoto der Samareiner Bäuerinnen im Kurgarten von Bad Mühllacken.
30Bilder
  • Gruppenfoto der Samareiner Bäuerinnen im Kurgarten von Bad Mühllacken.
  • Foto: Eva Wahlmüller
  • hochgeladen von Eva Wahlmüller

Die jährliche Exkursion führte die Samareiner Bäuerinnen unlängst in das schöne Mühlviertel.

Die erste Station war in Bad Mühllacken. Das Kurhaus der Marienschwestern von Karmel ist spezialisiert auf Fastenprogramme vieler Art. Sr. Johanna zeigte uns bei der Führung das Haus und den Kurbetrieb. Bei einem Kurzvortrag im Kurgarten erfuhren wir mehr zum Thema "Traditionelle Europäische Medizin".

Weiter ging die Fahrt zu "Schäffler Teigwaren“ nach Engerwitzdorf. Die mühlviertler Nudeln sind etwas ganz besonderes. Bereits bei der Auswahl der Rohstoffe wird auf Regionalität geachtet. „Die hohe Kunst des Nudelmachens ist jedoch die Trocknung“, so Herr Schäffler bei der Führung durch die Produktion. Durch die "Windtrocknung" wird der Nudel die Feuchtigkeit möglichst schonend bei niedriger Temperatur entzogen.

Nach dem Mittagsessen kehrten wir in dem wunderschönen Bauernhof-Café der Fam. Weixelbaumer in Eidenberg ein. Am Lamabauernhof waren wir von den liebenswerten und neugierigen Wesen aus Südamerika ganz begeistert. Fam. Weixelbaumer bietet neben Lamatrekking auch Urlaub am Bauernhof und Bogen schießen an.

Am späten Nachmittag wurde der Priewagnerhof der Familie Schurm, welcher im stadtnahen Ausflugs- und Erholungsort Lichtenberg am Fuße der Gis liegt, besucht.
Der gebürtige Alkovner Martin Schurm bewirtschaftet gemeinsam mit seiner Frau Silvia seit dem Jahr 2003 den Obsthof. Der Rundgang am Betrieb führte uns vom Obstgarten, in die Brennerei bis zum Hofladen. Bei einer Verkostung wurden Most, Cider, Sirupe und Edelbrände verkostet und im Hofladen fleißig eingekauft.

Zum Abschluss kehrten wir bei der Heimfahrt im Panoramastüberl in Lichtenberg ein und genossen den herrlichen Blick auf Linz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen