Ehrenring für Friedrich Binder für sein "Rottenbach-Buch"

Friedrich Binder und Alois Stadlmayr (v. l.).
3Bilder
  • Friedrich Binder und Alois Stadlmayr (v. l.).
  • Foto: Rupert Leeb
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

ROTTENBACH (jmi). Pünktlich zum 65. Geburtstag verlieh die Gemeinde Rottenbach Fritz Binder den goldenen Ehrenring für seine Verdienste. Aus gutem Grund: In akribischer Arbeit schrieb Binder die Geschichte seiner Heimatgemeinde auf. Bürgermeister Alois Stadlmayr war begeistert: "Fritz brachte mir ein Manuskript aufs Amt. Am ersten Tag hab ich gleich fast siebzig Seiten gelesen, so interessant war es. Die Qualität und die wissenschaftliche Ausarbeitung übertreffen so manches vergleichbare Buch. Die Entstehung unseres Rottenbach-Buches ist eine Erfolgsstory." Seit Fertigstellung im Juni 2017 wurden bereits 300 Stück verkauft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen