Konzertwertung 2019
Gold für den Musikverein Kematen am Innbach

2Bilder

Einmal mehr konnte der Musikverein Kematen bei der Konzertwertung im VZ Gunskirchen vergangene Woche ein ausgezeichnetes Ergebnis einfahren: Ertsmals trat man mit der neuen Jung-Kapelmeisterin Kathrin Ammerstorfer an und erreichte auf Anhieb in der Leistungsstufe C mit dem Pflichtstück "Dyonysos" von Thomas Doss, dem Selbstwahlstück "Into the Joy of Spring" von James Swearingen und der Polka Mazurka "Die Libelle" von Josef Strauß 92,00 Punkte. Somit durften die Kematner über eine Goldmedaille jubeln. Auch im Punktevergleich mit den anderen 13 angetretenen Kapellen schnitt der MVK damit wieder sehr gut ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen