Hofübergabe bei Leonessen "Aber bitte mit Sahne" Euro 3.000,-- für Charityprojekt "Silent Angels"

8Bilder

Der neue "Urbann am Park" im Welios in Wels bildete gemeinsam mit einer lauen Sommernacht den grandiosen Rahmen für die diesjährige Hofübergabe des LIONS CLUB WELS LEONESSA.

Bettina Tikal übergab die Präsidentschaft an Roswitha Itzlinger.

Über 250 Gäste wurden von "Udo Jürgens" aus Marchtrenk musikalisch unterhalten und waren begeistert von der atemberaubenden Show des Feuerschluckers unter den Bäumen des Parks.

Diesen wunderbaren Abend genossen auch Landtagsabgeordnete Mag. Doris Schulz, Bürgermeister Dr. Peter Koits, Leonessen-Ehegatte und Stadtrat Peter Lehner und Stadtrat Dr. Andres Rabl.

Die Kulturszene wurde durch Wagner - Festspielintendantin Renate Doppler, der Leiterin des Lebenspurenmuseums Ingeborg Müller-Just und Sängerin Vera Böhnisch repräsentiert.

Auch die Wirtschaft war mit Helmut Oberndorfer, Raika Direktor Günter Stadlberger, Josef Resch, Dieter Holzhey, Franz-Joseph Doppler und Manfred Oberbauer, um nur einige zu nennen, stark vertreten.

Gemeinsam mit ihren Gästen ist es den Leonessen gelungen einen Reinerlös von €3.000,00 zu erzielen, mit dem die "Rett-Syndrom-Gesellschaft" unterstützt wird.

Von diesem Syndrom sind in erster Linie Mädchen betroffen, die, obwohl vorerst scheinbar gesund, alle bis dahin erworbenen Fähigkeiten, wie Gehen und Sprechen wieder verlernen.
Sie werden deshalb liebevoll "Silent Angels" genannt.
Mit dem Erlös kann den Kindern und ihren Eltern direkt und wirkungsvoll geholfen werden.

mit freundlichen Grüßen

Alexandra Kutos
PR Beauftragte Lions Club Wels LEONESSA

DSC00508.jpg (Foto privat)
von links nach rechts:
Alexandra KLEMENCEK, Andrea HEHENBERGER, Rosemarie SCHMIDSBERGER , Birgit MEIER, Doris STOCKINGER, Gudrun PENKNER, Claudia SCHUMACHER, Roswitha ITZLINGER, Bettina TIKAL, Alexandra KUTOS, Anna LECHNER, Nicole HOLZHEY, Martina MÄRZINGER-STOSSIER, Eva MÄRZINGER, Anke KLAUß (neues Mitglied) - alle Anderen, Vorstand für das Clubjahr 2012/2013

DSC00513.jpg (Foto privat)
von links nach rechts:
Helmut Oberndorfer, Franz-Joseph Doppler, Rudolf Hudelist

DSC 00477.jpg (Foto privat)
von links nach rechts
Anke Klauß, Alexandra Kutos, Benedikte Pass, Anna Lechner

IMG_0236.jpg (Fotoquelle Cityfoto Johannes David)
von links nach rechts
Bettina Tikal und Roswitha Itzlinger bei der Hofübergabe

IMG_0006.jpg (Fotoquelle Cityfoto Johannes David)
von links nach rechts
Nicole Holzhey, Roswitha Itzlinger, Bettina Tikal, Anna Lechner

IMG_0015.jpg (Fotoquelle Cityfoto Johannes David)
von links nach rechts
Klaus Tikal, Dieter Holzhey, Josef Kaiblinger

IMG_0034.jpg (Fotoquelle Cityfoto Johannes David)
von links nach rechts
Eva Märzinger, Rosemarie Schmidsberger, Birgit Breitwieser-Stark, Erika Sengstschmid

IMG_0067.jpg (Fotoquelle Cityfoto Johannes David)
von links nach rechts
Eva Märzinger, Günter Stadlberger, Andrea Hehenberger

Wo: Urbann am Park, welios, 4600 Wels auf Karte anzeigen
Autor:

Susanne Traxler aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.