Melodisch
Musiksommer 2019 in Weibern eröffnet

Gute Stimmung ist in Weibern garantiert.
2Bilder
  • Gute Stimmung ist in Weibern garantiert.
  • Foto: Horst Müller
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Äußerst melodisch bleibt es jetzt in Weibern: Mit Anfang Juli ist in der Gemeinde der Musiksommer angebrochen.

WEIBERN. Wenn gemütliche Posaunenklänge an einem Sommerabend über Weibern erklingen und wenn aus einem übervollen Gastgarten im GH Roitinger an die hundert Kehlen Lieder aus verschiedenen Chambres singen – dann ist in Weibern der Musiksommer angebrochen. Bürgermeister Manfred Roitinger hat ihn mit launigen Worten am 10. Juli eröffnet – mit Dank an den Kulturausschuss, an das Posaunenquartett und an Jutta Roitinger für die gediegene Vorbereitung.

"Offene Bühne" für Musiker

Roitinger brachte es mit ihrer Musikalität, ihrer Gitarre und ihrem ungezwungenen, gewinnenden Wesen zustande, dass Junge und Ältere freudig in ihre Lieder einstimmten und – vielleicht seit langem wieder- Freude am Singen bekamen. Mit einer „Offenen Bühne für Newcomer und Arrivierte“ im Gasthaus Schwarzgrub an jedem Freitag und einem Open Air Konzert der Trachtenkapelle beim Betreuten Wohnen am 26. Juli wird der Musiksommer Weibern bis Ende August seine Fortsetzung finden.

Gute Stimmung ist in Weibern garantiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen